Nachrichten >> Mittelhessen, Top-Meldungen

Echzell: Eine Frau stirbt bei Wohnhausbrand

12.10.2017

Der Rauch des in Flammen stehenden Hauses war weit über ganz Echzell zu sehen. 

Bei einem Hausbrand in Echzell in der Wetterau ist am Nachmittag eine 72jährige Frau ums Leben gekommen. Die Feuerwehren konnten sie nicht mehr retten. Als sie am Brandort eintrafen, stand das Haus schon komplett in Flammen. Sechs, der insgesamt sieben Bewohner hatten sich selbst aus dem Haus retten können. Ein Mann erlitt dabei leichte Brandverletzungen und eine Rauchvergiftung. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Haus unbewohnbar - Schaden 300 000 Euro

Die Ursache des Feuers ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Haus wurde durch den Brand unbewohnbar. Auch ein Nachbarhaus wurde beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt rund 300 000 Euro. 

Mehr Mittelhessen-News

Mehr Meldungen