Musik & Stars

Angelina Jolie & Brad Pitt: Scheidung gestoppt?

10.08.2017

© dpa

Doch nochmal eine Chance für die Beziehung und die Familie? Angeblich soll die Scheidung von Brad Pitt und Angelina Jolie vorerst gestoppt sein...

Raufen sich Angelina Jolie und Brad Pitt doch nochmal zusammen? Das Ex-Paar hat die laufende Scheidung offenbar erstmal auf Eis gelegt. Im Herbst 2016 hatten sie sich überraschend nach zwei Jahren Ehe und 12 Jahren Beziehung getrennt.

Brangelina: Zweite Chance für die Ehe?

Wie das amerikanische Klatsch-Magazin "US Weekly" berichtet, sollen die Scheidungsanwälte schon seit Monaten keinen Finger mehr rühren. Denn angeblich - so erzählt es eine "sichere Quelle" - würden Jolie und Pitt überlegen, der Ehe noch eine zweite Chance zu geben.

Angelina Jolie jetzt in einem eigenen Haus

Angelina Jolie war im September 2016 nach der Nacht-und-Nebel-Trennung von Brad Pitt mit den sechs Kindern ausgezogen und hatte bis zum frühen Sommer 2017 mit ihnen in verschiedenen Miet-Villen gelebt. Erst jetzt zogen Angie und die Kids in ein eigenes Haus bei Los Angeles. Wird dort Brad Pitt demnächst auch einziehen?

Brad Pitt: "Will diesen Lifestyle nicht mehr!"

Weder von Angelina noch von Brad Pitt gibt es bis jetzt kein Statement zu den Aussagen des "Insiders". Fest steht jedoch, dass Brad Pitt seit der Trennung an sich arbeitet. In einem Interview mit der amerikanischen "GQ" erzählte er, dass es seit dem College keinen Tag für ihn gegeben habe, an dem er nicht Alkohol getrunken oder einen Joint geraucht hätte. Und damit sei jetzt Schluss: "Ich meine wir haben ein Weingut und ich liebe Wein. Wirklich, das tue ich. Ich hätte einen Russen mit seinem eigenen Wodka unter den Tisch trinken können. Ich war ein Profi. Aber diesen Lifestyle will ich nicht mehr", sagt Brad Pitt.

Brad Pitt arbeitet an sich selbst

Und auch weitere Baustellen gibt's, an denen Brad Pitt arbeiten möchte. Im "GQ"-Interview gibt er sich einsichtig und erzählt, wie ihn sein patriarchisches Elternhaus geprägt und auch dazu beigetragen habe, dass er sich mit seinen Gefühlen nicht sehr gut auseinander setzen könne: "Ich muss mehr sein, als mein Vater es war. Mehr für meine Familie. Und ich muss es ihnen zeigen. Ich bin nicht sehr gut darin", erzählt Brad Pitt.

Hört sich doch gar nicht schlecht an! Vielleicht ist an den Informationen des "Insiders" ja wirklich etwas dran und Brad Pitt und Angelina Jolie kommen doch noch einmal zusammen. Wir drücken die Daumen!

Johanna Herdejost

Reporter:
Johanna Herdejost

Mehr Hit-News

HIT RADIO FFH präsentiert: Adel Tawil

Seit dem letzten Album vor drei Jahren ist viel passiert im Leben von Adel Tawil. Jetzt kommt er endlich wieder auf Tour.

Burgfestspiele Bad Vilbel

Jeder Sommerabend in der Burg im Bad Vilbeler Kurpark wird wieder ein Highlight - ob grandioses Musical mit Andrew Lloyd Webbers "Sunset Boulevard"...

HIT RADIO FFH präsentiert Max Giesinger

Mit Hits wie "80 Millionen" oder "Wenn Sie Tanzt" ganz oben in den Charts - und jetzt auf großer Tour. Tickets sichern... 

HIT RADIO FFH präsentiert: Tim Bendzko

Einer der erfolgreichstendeutschen Musikacts kommt nach Gießen: Tim Bendzko wird Open Air auf der Freilichtbühne Kloster Schiffenberg auftreten.

Blue Man Group

Farben, Licht, Klang, Wasser - und die legendären blauen Männer. Musik, Comedy und modernste Technologie - ein unvergleichliches Live-Erlebnis: 2018...

HIT RADIO FFH präsentiert: Olaf Schubert

Der selbsternannte Weltverbesserer und Humorist Olaf Schubert mit dem Karo-Pullunder kommt ins FFH-Land...